Uhrenmarken Blog

Archiv für die 'Allgemeines' Kategorie

Rolex Oyster Perpetual Datejust Damenuhr 18k Weißgold zu verkaufen

Mittwoch, 31. Juli 2013

Marke: Rolex Referenznummer: 411-925-9 | 2814 Seriennummer: 6917/7383275 Serie: Oyster Perpetual Datejust Werk: Automatik Material Gehäuse: Weißgold 18k 750/1000 Material Band: Weißgold 18k 750/1000 Material Glas: Plexiglas gewölbt Neukaufdatum: 1983 Damen/Herren: Damenuhr Zustand: 1- leichte Gebrauchsspuren auf Glas und Band Gehäusedurchmesser: 25 mm Gehäusedicke: 10 mm Wasserdicht: 100 m Zifferblattfarbe: rot Koralle Gehäusefarbe: Weißgold Bandfarbe: […]

Mission Impossible 3 – Tom Cruise trägt CASIO

Dienstag, 5. Juli 2011

Das Casio Modell G-SHOCK MTG-910D ist ein Star in einem Kinofilm, der jedoch wenig Hysterien auslöst aber wohl viele Fans hat und haben wird. Der Hauptdarsteller neben der G-SHOCK MTG-910D ist in dem Film „Mission Impossible III“ der Schauspieler Tom Cruise. Dieser hat in dem Film, welcher in Deutschland am 4. Mai startet eine sehr […]

Uhren-Lexikon – Rotor

Samstag, 5. Februar 2011

Der Rotor oder auch Schwungrad genannt zieht bei einer automatischen Uhr die Antriebsfeder durch Bewegung des Trägers auf. Viele Automatikuhren haben einen durchsichtigen Gehäuseboden, so dass man dieses Schwungrad bei der „Arbeit“ beobachten kann.

Uhren-Lexikon – Saphirglas

Samstag, 5. Februar 2011

Das Saphirglas ist das hochwertigste Glas für Uhrengläser. Saphirglas ist künstlich hergestelltes Glas mit höchster Härte und Kratzfestigkeit, welche nur vom Diamanten übertroffen wird. Siehe auch Saphirglas bei Uhren hier im Blog von Uhren-Infos

Uhren-Lexikon – Atmosphäre ATM

Samstag, 5. Februar 2011

Atmosphäre ist Maßeinheit zur Messung des Luftdrucks (abgekürzt ATM). Eine Atmosphäre entspricht dem Druck auf Meereshöhe 1033 g/cm bzw. 1,013 bar. In der Uhrmacherei wird der Druck in Atmosphären oder in bar angezeigt. Dieser ist oft auf dem Zifferblatt (meist ab 10 ATM) oder dem Boden angegeben und gibt die Abdichtung des Uhrgehäuses an. Eine […]

Uhren-Lexikon – Chronometer

Samstag, 5. Februar 2011

Uhren mit der Bezeichnung Chronometer oder Chronometre müssen die Prüfung durch den „Contröle Officiel Suisse des Chronometres“, den C.O.S.C., bestanden hat. Diese Schweizer Amt stellt eine Uhr mit mechanischem Uhrwerk mehrere Tage lang auf den Prüfstand, um Ganggenauigkeit und Beständigkeit unter verschiedenen Bedingungen und bei unterschiedlichen Temperaturen zu testen. Modelle mit einer Gangabweichung von weniger […]

Uhren-Lexikon – Aufzugwelle

Mittwoch, 5. Januar 2011

Die Aufzugwelle verbindet die Krone mit dem Werk. Durch die Krone können Einstellung der Uhrzeit und des Datums vorgenommen werden. Bei mechanischen Uhren wird durch drehen der Krone die Uhrfeder gepannt – die Uhr wird aufgezogen. Dher der Name dieser Welle. Leider ist die Aufzugswelle ein Schwachpukt bei vielen Uhren, so dass bei „unsachgemäßem“ Gebrauch […]

Uhren-Lexikon – Aufzugkrone

Mittwoch, 5. Januar 2011

Die Aufzugkrone sitzt außerhalb des Uhrgehäuses am Ende der Aufzugwelle, durch deren Drehen die Zugfeder gespannt wird. Mit einem Umschaltmechanismus (meist durch Herausziehen der Krone) können mit der Krone auch die Zeiger und evtl. das Datum verstellt werden. Der Name „Krone“ entstand aus der Form dieser Rändelschraube.

Uhren-Lexikon – Krone

Mittwoch, 5. Januar 2011

Die Kronesitzt außerhalb des Uhrgehäuses am Ende der Welle. Durch Herausziehen der Krone können die Zeiger und evtl. das Datum verstellt werden. Der Name „Krone“ entstand aus der Form dieser Rändelschraube.

Uhren-Lexikon – Welle

Mittwoch, 5. Januar 2011

Die Welle verbindet die Krone mit dem Werk. Durch die Krone können Einstellung der Uhrzeit und des Datums vorgenommen werden. Leider ist die Welle ein Schwachpukt bei vielen Uhren, so dass bei „unsachgemäßem“ Gebrauch diese brechen kann. Ein Austausch der Welle ist zwar möglich jedoch häufig leider recht teuer.


Linktipps: