Uhrenmarken Blog

Omega Uhr im neuen James Bond Casino Royale

Omega Uhr James Bond Casino Royale

Ich habe mir den Film angesehen, weil darüber ja so ein Tamtam gemacht wurde und war schwer enttäuscht. Phasenweise hat GZSZ mehr Dynamik und ist nicht so schnulzig. Und wie man über einen Bond-Film machen kann der im Prinzip nur von einem einzigen Poker-Spiel handelt war mir ein Rätsel. Bis ich letztens gehört habe, dass weil die Online-Poker-Branche in den USA geniffen ist, weil keine Kreditkartenabrechnung mehr gestattet wird und die daher irre in Werbung investieren. Daher wird auch auf DSF fast nichts anderen mehr gezeigt als Pokerfreunde an grünen Tischen und Werbung mit Dicken Assis, die angeblich Millionen gemacht haben und nun mit Geld aus Cabrios schmeißen. Daher besteht Grund zu der Annahme, dass neben den Bond-Hauptsponsoren Omega und BMW nun auch die Onlien-Pokerhäser mit eingestiegen sind und ordentlich mitsprache im Drehbuch hatten.

Die Uhr ist allerdings ganz gut:
James Bond Casino Royale
Seamaster 300 M Chronometer

Stahl / Stahl
Referenz: 2220.80.00

Uhrwerk
Caliber: Omega 2500
Automatik Chronometer, rhodium-plated finish
Gangreserve: 44 Stunden

Glas
Gewölbtes, spiegelfreies Saphirglas

Gehäuse und Zifferblatt
Edelstahl
blaues Zifferblatt

Wasserdicht
300 Meter

Abmessungen
Gehäusedurchmesser: 41 mm

Funktionen
Datum
Chronometer

Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um einen Kommentar zu schreiben.


Linktipps: